TFP-Shooting

TFP bedeutet,
daß Du anstelle eines Honorars eine entsprechende Anzahl von Fotos bekommst.
Beide Seiten investieren also in die Sache: Wir Material und Zeit, Du Zeit. Voraussetzung dafür ist, dass beide Seiten - Fotograf und Model - an guten Ergebnissen interessiert sind und nicht finanzielle Interessen im Vordergrund stehen.

Vorab:
Kleidung und Accessoires stellen wir bei diesen Shootings nicht, bzw. nur, wenn wir ein bestimmtes Projekt umsetzen wollen. 
Die Kosten für Anfahrt und eine Visagistin (falls gewünscht) trägst Du selber.
Das Shooting dauert ca. 1-2 Stunden.

Hier der Ablauf:
Du schickst uns eine Anfrage, wenn möglich mit 1-2 Fotos, in der enthalten sein sollte:
Welchen Bereich möchtest Du machen? Studio, Outdoor, Portrait, etc.
Dein Wohnort
Kurze Beschreibung Deiner eigenen Vorstellung
Deine Fragen was das Shooting betrifft

Wir setzen uns mit Dir in Verbindung um mit Dir einen Termin auszumachen und natürlich um das ein oder andere vorab zu klären.
Beim Shooting selbst kann natürlich eine Vertrauensperson von Dir anwesend sein.Es kann auch sein, daß noch ein Fotograf oder Assistent anwesend ist, was wir Dir aber vorher mitteilen.
Du erhältst für die Investition an Zeit statt Honorar 5 bearbeitete Fotos (640x480, jpg) per Mail zugeschickt.
Die Fotos werden mit unserem Copyright und Logo versehen und dürfen für den privaten Bereich genutzt und auch veröffentlicht werden.
Abzüge sind natürlich auf Wunsch und gegen Kostenerstattung möglich.
Die Nutzungs- und Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich bei uns.
Zur beiderseitigen Absicherung wird ein TFP-Vertrag geschlossen.Den Modelvertrag schicken wir gerne vorab zu.

Wenn Du also Interesse oder Fragen hast, schick uns eine Nachricht.
Wir freuen uns auf Deine Anfrage und eine tolle Zusammenarbeit!








Outdoor-Shooting

Outdoor-Shooting

Hinweise und Tipps

Wofür steht TFP?
TFP steht für "Time for Pictures“, also um Shootings dessen Honorar für das Model sich in Form der erstellten Bilder gestaltet.
Die Sicherheit beider Seiten wird hier durch entsprechende TFP-Verträge gesichert.

Wie läuft so ein Shooting ab?
Zuerst setzen wir uns zusammen (dies kann sowohl ein paar Tage zuvor bei einem Treffen oder auch am Telefon geschehen) und besprechen gemeinsam ein Konzept für das Shooting. Hierbei hast Du natürlich ein Mitspracherecht.

Welche Voraussetzungen sollte man erfüllen?
Es sind keine besonderen äußerlichen Merkmale notwendig.
Die Wahl der Kleidung sollte dem gemeinsam erarbeiteten Konzept entsprechen.
Auf jeden Fall sollte man jedoch Spaß am Fotografiert werden mitbringen.

Wo findet das Shooting statt?
Je nach Deinen Wünschen oder unserem Konzept können wir sowohl im Studio Aufnahmen machen, als auch an interessanten Outdoor-Plätzen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Benötige ich Make-up?
Du solltest Dich vor einem Shooting, von dem Du Dir gute Bilder erhoffst also unbedingt schminken oder schminken lassen. Kleinere Pickel und Hautunreinheiten sollten nach Möglichkeit überschminkt werden. Ansonsten gerne auch ein bisschen Farbe.

Was soll ich vor der Kamera machen?
Es wäre schön wenn bisschen Grundwissen mitgebracht bzw. vorher angeeignet wird, ist aber nicht zwingend nötig.
Beim Shooting halte bitte die Pose ca. 10-15 Sekunden, damit genügend Zeit ist, auch verschiedene Blickwinkel zu fotografieren. Nicht schon nach 3 Sekunden wechseln, auch wenn man das im Fernsehen oft so sieht, allerdings sind das dann ideale Studiobedingungen bei denen ein schnelleres Arbeiten möglich ist.

Termine:
Halte Dich bitte an den gemeinsam vereinbarten Termin.
Das Shooting ist eine Zusammenarbeit und sollte somit auch ernst genommen werden. Dazu gehört Pünktlichkeit und Verlässlichkeit beider Seiten.
Sollte es zu mehreren Terminabsagen kommen, behalten wir uns das Recht vor, von dem Vertrag und Shooting zurückzutreten.

Ich bin minderjährig, wie sieht es da aus?
Natürlich besteht auch für Minderjährige die Möglichkeit eines TFP-Shootings.Allerdings ist die Einwilligung des Erziehungsberechtigten notwendig und auch die Anwesenheit eines Elternteils während des Shootings.
Außerdem wird dabei immer ein Assistent anwesend sein.












Studio-Shooting

Studio-Shooting_2